Unsere Shih Tzu
   
  Shih Tzu von Shiva
  Fellpflege etc.
 
Fellpflege

Wichtig:
Ich schreibe hier über unsere Mäuse ! Ob langes oder kurzes Fell, dass bleibt Ihnen überlassen. Jeder Hund ist anders. Man findet am Besten selbst heraus, wie man vorgeht ! Ausserdem hört sich die Pflege schlimmer an, als sie ist !

Baden / Waschen



Etwa alle 4-8 Wochen werden unsere Hunde gebadet. Ja nach dem, wie stumpf oder dreckig das Fell ist. Im Sommer kann es vorkommen, dass sie alle 2-3 Wochen gebadet werden. Danach glänzt das Fell wieder und fühlt sich unbeschreiblich weich an !
Wichtig ist ein rückfettendes Shampoo und ein Nerzöl-Conditioner (macht das Fell super weich und glänzend).

Scheren / Fell kürzen



Hihi, tu´mir nix !



Puh, fertig !



Hehe, seh´wieder schick aus !



Etwa 3-4 x jährlich werden die Süßen geschoren. Im Sommer tragen sie extrem kurzes Fell, im Winter halblanges bis langes Fell. Ich bürste sie dann (bei kurzem Fell) 1-2 x wöchentlich, ansonsten täglich.
Die Augen-, Nasen-, Schnauzenpartie schneide ich mit der Schere frei. Ebenso werden die Ballenhaare weggeschnitten !
Aber auch hier ist das Schneiden oder Scheren jedem selbst überlassen !
Falls Sie den Hund im Salon scheren lassen, achten Sie auf Folgendes:
- Gerne werden die Analdrüsen mit ausgedrückt, was fatale Folgen haben kann.
Niemals machen lassen !!! Nur entzündete Analdrüsen sollten ausgedrückt werden (wenn man es selber gelernt hat, kann man es selbst machen) und das fachmännisch, von einem Tierarzt.
Unsachgemäß ausgedrückte Analdrüsen können bis hin zur OP führen !!!!

Pfotenpflege im Winter


Wegen dem Streusalz etc. kreme ich die Pfötchen mit Pfotenpflege oder mit Vaseline ein. So bleiben die Pfoten geschmeidig und werden nicht rissig.

Krallen
Bitte nichts falsch machen ! Wer es nicht kann, bitte dem Tierarzt überlassen !
Wir sind viel auf Wiesen und in Wäldern, daher nutzen sich die Krallen weniger ab, als in der Stadt auf Asphalt. Ich kürze sie mit der Krallenschere alle 6-8 Wochen. Man hört es auf Laminat ganz gut, wenn sie viel zu lang sind !

Ohren


Die Haare wachsen auch in den Ohren und werden von mir ab und zu entfernt, damit sie schön sauber sind und sich kein Dreck verfängt oder gar Milben den Weg ins Ohr finden ! Flaum zupfe ich (tut nicht weh) und längeres Haar wird geschnitten.

Floh- und Ungezieferschutz
Grundsätzlich nutze ich ein mildes, rückfettendes Flohschutzshampoo. Aber nur, wenn es nötig ist. Wenn überhaupt hatten unsere Hunde 1-2 x Flöhe (witziger Weise je nur einen Floh), die ich sofort mit entsprechendem Shampoo behandelt habe !!! Wie bei uns Menschen auch, hat ein sauberer Hund weniger Ungeziefer und fühlt sich wesentlich wohler !


 
  Heute waren schon 12 Besucher (53 Hits) hier! Copyright: Alle Rechte vorbehalten. Fotos und Beschreibungen sind mein Eigentum. Vermarktung, Vervielfältigung, Kopieren etc. verboten! Genehmigungen ausdrücklich bei mir erfragen. Claudia Merlo  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
TIERE SIND DIE BESSEREN MENSCHEN !!!!!!